11. Januar 2013

Ignoranz

Ein Teil meines sozialen Umfeldes ist einfach mal ignorant. Etwas mit dem man Leben muss, da das tägliche Leben einen 8 Stunden an sie bindet.
Man hört immer wieder Bemerkungen wie: "Radikal Diäten sind nicht gesund, das weißt du schon?!", Was davon wirst du satt?! Das ist doch nicht genug.", Gar keine Süßigkeiten ist ja auch nicht gut, da ist der Rückfall schon vorprogrammiert." oder "Du nimmst viel zu schnell ab, das hast du wenn du wieder "normal"  isst gleich wieder das doppelt drauf!".

Ihr armen Tore kann ich da nur sagen.
Es wäre ein Kampf gegen Windmühlen, wenn ich nicht beschlossen hätte einfach mal ein Picknick zu machen und mir das ganze entspannt anzusehen.
Ich muss niemandem erzählen wie begeistert ich von LCHF bin. Einigen wenigen habe ich versucht zu erklären wie viel Lebensqualität mir diese neue Ernährungsweise bringt.
Das die Quantität der von mir konsumierten Nahrungsmittel totale Nebensache ist wollen die meisten nicht hören.

Eine andere Art der ignoranten Begebenheiten hatte ich vor wenigen Stunden. Ich wollte in eine großen Kaufhaus (ein reines Sport Kaufhaus) Sportbekleidung in meiner Größe kaufen, naja ich wollte wenigstens mal fragen.
Das Gesicht der Verkaufskraft war so Aussage kräftig, das allein meine gute Kinderstube, jahrelange vulkanische Meditationsübungen mich davon abhielten werder bösartig noch körperlich zu reagieren.
Irgendwie fühle ich mich dann immer für einen Augenblick wie ein Mensch zweiter Klasse.

Wegen der der Sportbekleidung werde ich dann wohl mal im Internet schauen was ich da so finde....

Kommentare:

  1. Huhu Madi,
    als ich noch über 20 Kilonen mehr hatte, habe ich zu Hause manchmal einfach in einer Schlafanzug Hose trainiert. Und nein- das war mir nicht peinlich!
    Für nach draussen ist das natürlich weniger eine Option.
    Mittlerweile (auch noch mit 10 Kilo plus) passen mir sogar 2XL Hosen aus dem Decathlon (dort passt mir nie was, weil Franzosen anscheinend grundsätzlich dürre sind). Ich find dort noch nicht mal Turnschuhe!

    AntwortenLöschen
  2. Mir ist das auch nicht peinlich und ich hab potten hässliche sportsachen, aber für das rad hätte ich gerne was wasserdichtes gehabt.... was vielleicht auch noch wärmt...
    Ich finde es unmöglich wie man gehandelt wird.
    Ich glaub da bekommt man erst ab 44/46 was.
    Ich muss mal sehen ich werde es mir verkneifen jetzt und schauen wie weit ich bis zum nächsten Winter komme.

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde das unerhört!
    Von mir entest du allergrößte Hochachtung! Ich finde es echt toll, wie du das angehst. Und sei nicht trarig. Du findest bestimmt was! Dank Internet!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  4. Danke Marion! Ich werde da auch nicht mehr einkaufen gehen, wenn es dicke kommt probiere ich die Sachen da dann an und bestelle sie mir im Internet!

    AntwortenLöschen
  5. Deine Gelassenheit hätt ich gern :-D
    Die Sprüche nerven langsam echt... Als ich täglich meine Schoki konsumiert hab, hat keiner was gesagt...

    Sportbekleidung: ich denke auch, Internet ist ne gute Möglichkeit (kleiderkreisel z. B., ebay) und sonst versuch es doch einfach in nem anderen Sportgeschäft, tschakaaa!

    AntwortenLöschen

Lieber Leser,

dein Kommentar wir freigeschaltet sobald ich ihn entdeckt habe.
Das kann ein wenig dauern aber hier geht nichts verloren!
Vielen Dank
Madi