2. Februar 2013

20 kg sind immer noch fett

Es hört sich doof an aber trifft den Kern sehr gut.
Es sind über 20 kg weg und ich merke den Erfolg in so vielen Dingen, es geht mir besser, meine Klamotten passen oder sind zu groß.
Eigentlich wirklich toll.
Aber mach mal holt einen die Realität zurück auf den Boden.
Denn 20 kg weniger bedeutet nicht das man schlank ist oder das man in der nähe davon ist.

Das ist nicht schlimm aber wenn man das erst realisiert lässt es einen doch stutzen.
Ich denke es wird noch 35 kg dauern bis ich in einen Bereich komme bei der bestimmte Dinge wie Kleidung kaufen nicht mehr nur dazu dient meinen Köper zu bedecken.

Was heißt das für mich? Geduld haben, weiter machen und das Ziel nicht aus den Augen verlieren.

Kommentare:

  1. Du schaffst das schon meine Liebe!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Puh, noch 35kg. ist eine Menge,( oder besser gesagt das was ich abnehmen möchte). Bei mir weiß ich noch nicht wie es läuft, brauche noch deinen Blog um mich zu überreden anzufangen. Den im Moment bin ich noch bei der M Diät. Kennst du bestimmt M steht Morgen fange ich ganz bestimmt an.
    Bei dir bin ich mir aber sicher du packst das du hast den Anfang schon gemacht.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ran an den Speck! Ich habe mitten am Tag angefangen. Ich habe es nicht auf morgen geschoben.
      Was hast du zu verlieren? Und was zu gewinnen? Für mich war schnell klar das das was ich zu gewinnen habe mehr ist.
      Ich hab für mich entschieden das mein Leben so nicht besonders lebenswert ist, weil ich mich in meinem eigenen Körper eingesperrt gefühlt habe.
      Was ist mit dir? Nicht Lust den Käfig zu verlassen und einfach mal wieder zu fliegen?
      Trau dich!

      Löschen

Lieber Leser,

dein Kommentar wir freigeschaltet sobald ich ihn entdeckt habe.
Das kann ein wenig dauern aber hier geht nichts verloren!
Vielen Dank
Madi