1. September 2013

Solche Tage

Mach mal hat man ja so tage wo man nicht weis wo die Stimmung so her kommt die man grade hat, oder sie wechseln sich in einem munteren Reigen ab.

Heute ist so ein Tag. 

Eigentlich mag ich Sonntage ja, sie bestehen aus lange Ausschlafen, Hobbies nachgehen und Sport machen.
Meistens ist das ein Tag an dem ich mich mit niemanden Treffe. 
Aber zurück zu heute. 

Ich habe einen Rock anprobiert den ich von Pinselchen habe, von ein paar Wochen habe ich noch nicht rein gepasst und aber heute schon. 
Aber anstatt mich darüber zu freuen, sah ich nur meinen Bauch und meine zu drallen Oberschenkel die den Rock an stellen ausfüllten die ich nicht mochte. 
Und da ertappte ich mich bei dem Gedanken das ich noch warten werde bis ich Röcke trage. 
Also klar wollte ich noch warten bis zur 79 Marke bis ich neue Klamotten kaufe aber der Gedanke hatte etwas bedrückendes.
Also ob ich mich damit bestrafen würde, mir nichts neues zu gönnen bis es "gut" aussieht.... bis ich zufrieden bin... aber wann bin ich denn schon mal mit mir zufrieden? 

In den letzten 10 Monaten ein seltener Zustand. Ich hoffe das ich wenn ich bei den 79 kg angekommen bin, dass ich mich dann auch so annehmen kann und in der Lage bin Kleidung zu kaufen die Gut aussieht und mir gefällt und nicht welche die meinen Körper einfach nur bedeckt, weil ich glaube ich habe noch nicht genug erreicht um das zu verdienen.

Kommentare:

  1. Also wenn ich mir deinen Blog so anschaue und wie du dich verändert hast kannst du alles anziehen in was du dich wohl fühlst Schau mal zurück was du geleistet hast und vor allem wie toll du aussiehst sei nicht so streng mit dir du bist eine Rolle Motivation für mich und ich stehe erst am Anfang danke und Respekt
    Grus simone

    AntwortenLöschen
  2. Schätzelein,

    ich denke fast, du solltest mal die große Handbremse einwerfen und erst einmal bei dir selbst ankommen. Deine Seele hat ja gar keine Zeit "nachzurutschen".

    Sollen wir mal telefonieren?
    Melde dich!

    Umarmung
    Annika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn sich das Karussell in meinem Herzen und meinem Kopf nicht mehr wie wild dreht...

      Löschen
  3. Das liegt nicht an Dir, sondern am Rock!
    Der war bestimmt ungünstig geschnitten.
    Auch die schönste Frau mit "perfekten" Proportionen sieht doof aus, wenn die Kleidung nicht passend geschnitten ist. Warum sollte das bei uns "normalen" Frauen anders sein?

    Irgendwo habe ich neulich von einer netten Idee gelesen: Du druckst ein Foto von Dir auf Papier und malst dann nach Lust und Laune Röcke, Kleider, Hosen oder Oberteile drauf. So findest Du die richtigen Proportionen relativ einfach, schnell und preiswert. Manchmal entscheiden nur wenige Zentimeter Rocklänge über Frust oder Begeisterung. Du kannst so auch mit Farben oder Mustern spielen. Weißt Du erst einmal, was Dir gut steht, dann kannst Du Dich auch gezielt einkleiden.

    Ich habe auch ewig gebraucht, bis ich gemerkt habe, dass ich z.B. zu Röcken andere Oberteile kombinieren muss als zu Hosen:
    http://die-linkshaenderin.blogspot.de/2012/09/me-made-mittwoch-bienenrock-entratselt.html

    Liebe Grüße,
    Henriette

    AntwortenLöschen

Lieber Leser,

dein Kommentar wir freigeschaltet sobald ich ihn entdeckt habe.
Das kann ein wenig dauern aber hier geht nichts verloren!
Vielen Dank
Madi