2. September 2013

Gedanken am Morgen

Eigentlich müsste ich schon auf dem Weg zur Schule sein, aber irgendwie lässt es mich nicht los.

Simone ( Sie kommentierte den letzten Post) hat schon recht ich habe ne Menge geschafft und es sind auch nur noch 18 kg. Das war so mein Ziel. Ich gebe ja nichts auf den BMI, ( ich habe einen Mathematiker zu Hause der mir erklärt hat das das Ding nichts nützt) es ist ein Richtwert, ein Anhaltspunkt.
Um in der Mitte vom "Normal"- Gewicht zu liegen müsste ich 60 kg wiegen... Für mich nicht vorstellbar.

Aber zurück. Es sind nur noch 18 kg bis zum Ziel, aber ist das denn das Ziel? Für die Waage schon aber ich will mehr sein als nur Norm. Ich will fit und sportiv sein. Nicht durchtrainiert aber schon mit schöner Muskelmasse unterlegt.

Wenn ich davon ausgehe das ich die 18 kg in 6 Monaten schaffe und dazu schon mit dem Muskelaufbau anfange, dann bin ich ende Februar 2014 so weit das ich mich nur noch auf den Muskelaufbau, auf das Laufen und die Dinge die mir sportlich Spaß machen konzentrieren kann.

Was ich mich frage ist, ob ich schaffe mir vorher schon zu erlauben etwas "neues" zu tragen. Also nicht etwas was irgendwie passt und nur 10 Euro gekostet hat, weil ich ja noch nicht "fertig" bin.
Wenn ich das nicht schaffe dann gibt es erst in einem Jahr neue Klamotten... oder nie...

Im Moment habe ich das Gefühl das Büßergewandt zu tragen. Als ob ich mich damit in der Spur halten will, denn wenn ich unzufrieden bin, dann ruhe ich mich nicht aus...

Ich hoffe der Montag wird nicht so trübe wie meine Gedanken, aber bei dem Blick aus dem Fenster habe ich wenig Hoffnung.




Kommentare:

  1. hmmmmm motivier dich doch selbst ein bißchen, indem es auch jetzt schon mal was Hübsches gibt, Liebes...

    In "Sack und Asche" tut der Seele nich juut....

    AntwortenLöschen
  2. Nana , was sind denn das für trübe Gedanken.
    Und ich sehe es wie Bea. Gönn dir auch jetzt mal was Schönes. Und das muss ja nicht so teuer sein! Verdient hast du es!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. Ich kenne diesen "Büssergewand"-Gedanken auch. " Wenn ich endlich nur noch so und so viel wiege und endlich tolle Klamotten tragen kann, DANN ............" Ja man denkt, DANN ist ALLES perfekt! Das Leben wird DANN zu 100% perfekt sein, aber das wird es nicht!!! Es wird immmer Sachen geben, die einen irgendwie stören! Verschiebe deine Wünsche und Sehnsüchte nicht auf den Zeitpunkt, an dem viele perfekte Bereiche zusammentreffen, jetzt ist die Zeit!
    LG Claudia

    PS Kauf dir eine gut sitzende mittel-dklblaue Jeans und schlichte Shirts oder Pullis in grau, weinrot oder camel (total in) vllt auch mal schwarz ;-). Wenn dir dann nach wilden Mustern odet knalligen Farben sein sollte, nimm doch Tücher, Schals oder Mützen oder mal eine peppige Modeschmuckette! Sei mutig, taste dich ran, fühle dich rein und sei happy und geniesse!!!!!

    AntwortenLöschen

Lieber Leser,

dein Kommentar wir freigeschaltet sobald ich ihn entdeckt habe.
Das kann ein wenig dauern aber hier geht nichts verloren!
Vielen Dank
Madi